Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 07/058/2017  

Betreff: Bebauungsplan Nr. 8 "Unterm Allhorn I"
hier: Frühzeitige Beteiligung
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:Frau EngelbrechtAktenzeichen:60/61.26.16/8 (8)
Federführend:Bauamt Bearbeiter/-in: Engelbrecht, Manja
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Stemshorn Entscheidung
18.09.2017 
Sitzung des Rates der Gemeinde Stemshorn      

Sachverhalt:

Auf der Grundlage des in der gemeinsamen Sitzung mit dem Rat Lemförde am 16.08.2017  vorgestellten und erörterten  städtebaulichen Konzeptes beabsichtigt die Gemeinde Stemshorn in einem Teilbereich die Realisierung eines Wohngebietes. Hierfür soll für einen Bereich nördlich des Kapellenweges ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Der Aufstellungsbeschluss hierfür wurde am 22.06.2017 vom Rat der Gemeinde Stemshorn gefasst. In der Sitzung am 16.08.2017 wurden von der Ingenieurplanung Wallenhorst verschiedene Planungsalternativen vorgestellt, die dem Protokoll vom 16.08.2017 als Anlage beigefügt sind. Diese Alternativen sollen in der Sitzung diskutiert werden und Grundlage für die frühzeitige Beteiligung sein.

 


Beschluss:

Der Rat der Gemeinde Stemshorn beschließt, auf der Grundlage der in der Sitzung vorgestellten Vorschläge die Verwaltung zu ermächtigen, die frühzeitige Beteiligung für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Unterm Allhorn I"  durchzuführen. Die Öffentlichkeit ist, wie üblich, in einem rechtzeitig vorher bekannt zu machenden jedermann zugänglichen öffentlichen Termin gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) zu unterrichten und zugleich Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben. Gleiches gilt gem. § 4 Abs. 1 BauGB für die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange einschließlich der Abstimmung mit den Nachbargemeinden.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 


Anlage/n:

 

Der Samtgemeindebürgermeister

 

 

Scheibe