Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 00/460/2017  

Betreff: Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe für Sanierungsarbeiten im Amtshof
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:Frau Schult
Federführend:Bauamt Bearbeiter/-in: Schult, Kerstin
Beratungsfolge:
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Samtgemeinderat Entscheidung
26.09.2017 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde ´Altes Amt Lemförde´ ungeändert beschlossen     

Sachverhalt:

Im Zusammenhang mit dem Rathausneubau sind zusätzlich noch Sanierungsarbeiten im und am Bestandsgebäude des Amtshofes erforderlich. Dafür wurden ursprünglich Kosten in Höhe von pauschal 25.000,00 Euro im Haushalt 2017 veranschlagt. Konkrete Ermittlungen lagen zu dem Zeitpunkt nicht vor.

 

Während der Bauphase wurde deutlich, dass im Bestandsgebäude doch umfangreiche Sanierungsarbeiten erforderlich werden und auch schon geworden sind. Die einzelnen Punkte sind der Anlage zur Sitzungsvorlage zu entnehmen. Diese werden in der Sitzung erläutert.

 

Größte Ausgabepositionen sind die Sanierung der Lüftungsanlage Pizzeria, Vordach Pizzeria, neuer Teppichboden, Innentüren und Kosten der EDV.

 


Beschluss:

Der Samtgemeindeausschuss empfiehlt dem Samtgemeinderat der überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 128.000 € zuzustimmen.

 

Der Samtgemeinderat stimmt der überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 128.000 € für die Sanierungsarbeiten im Amtshof zu.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

 


Anlage/n:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Kosten Bestand Amtshof (367 KB)