Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 04/164/2017  

Betreff: Sanierung des Sportplatzes an der Stettiner Str.
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:Frau Schult
Federführend:Hauptamt Bearbeiter/-in: Schult, Kerstin
Beratungsfolge:
Rat des Flecken Lemförde Entscheidung
25.10.2017 
Sitzung des Rates des Flecken Lemförde      

Sachverhalt:

Der Hauptsportplatz ist im Torraumbereich nicht mehr intakt.

Es empfiehlt sich hier eine  Sanierung des Torraumes mit Hybridrasen.

Hierfür entstehen Kosten von ca. 10.000 €.
 

Auch der Trainingsplatz befindet sich in einem desolaten Zustand. Bei der damaligen Herstellung wurde direkt unter der Grasnarbe Bauschutt verarbeitet, was eine erhebliche Verletzungsgefahr darstellt. Der Platz  ist extrem uneben und weist ein Gefälle von 92 cm vom höchsten bis zum tiefsten Punkt auf. Weiterhin ist der gesamte Bereich gespickt von Maulwurfshügeln. Hier ist es notwendig, den kompletten Platz umzubrechen und zu ebnen. Anschließend wäre ein fachgerechter Bodenaufbau mit  Sportraseneinsaat erforderlich. Zusätzlich wäre dann eine Maulwurfssperre einzubauen.

 

Voraussichtliche Kosten hierfür  ca. 32.500,- €   


Beschluss:

Der Rat beschließt die Sportanlage an der Stettiner Str. wie oben geschildert, zu sanieren. Gleichzeitig stimmt der Rat einer überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 42.500 € zu.

 


Finanzielle Auswirkungen:

42.500 € einmalig

 


Anlage/n:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 SKMBT_C554e17091916530 (828 KB)