Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 00/472/2017  

Betreff: 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:Herr BühningAktenzeichen:20.21.00/0
Federführend:Amt für Finanzwesen Bearbeiter/-in: Korte, Ingrid
Beratungsfolge:
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Samtgemeinderat Entscheidung
19.12.2017 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde ´Altes Amt Lemförde´ ungeändert beschlossen     

Sachverhalt:

Im Samtgemeindeausschuss wurde bereits berichtet, dass Herr Stuckenberg das Arbeitsverhältnis mit der Samtgemeinde gekündigt hat. Nach einer internen Ausschreibung wird Frau Elena Ignatenko künftig die Stelle im Hauptamt besetzen.

 

Als Folge war die stellvertretende Amtsleitung im Ordnungs- und Sozialamt auszuschreiben. Als Ergebnis des Auswahlverfahrens soll diese Stelle zum 01.01.2018 mit einer Beamtin der Laufbahngruppe 2 besetzt werden. Dieses setzt aus beamtenrechtlichen Gründen voraus, dass der Stellenplan zum Zeitpunkt der Ernennung bereits eine entsprechende Planstelle ausweist.

 

Der Stellenplan 2018, der Bestandteil des Haushaltsplanes 2018 ist, wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht beschlossen sein, sodass die Veränderungen noch im Stellenplan für das Haushaltsjahr 2017 abzubilden sind.

 

Weitere Änderungen sind im 1. Nachtragshaushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 nicht enthalten.

 

Der Entwurf des 1. Nachtragshaushaltsplanes für das Haushaltsjahr 2017 ist als Anlage beigefügt.

 


Beschluss:

Samtgemeindeausschuss:

 

Der Samtgemeindeausschuss empfahl dem Rat, die als Anlage beigefügte

1. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 zu beschließen.

 

Samtgemeinderat:

 

Der Samtgemeinderat beschloss die als Anlage beigefügte 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

 


Anlage/n:

-          Entwurf 1. Nachtragshaushaltsplan

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Nachtrag_2017_gesamt (331 KB)