Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 00/480/2017  

Betreff: Einstellung einer Sachbearbeiterin für das Ordnungs- und Sozialamt
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:IgnatenkoAktenzeichen:11.22.10
Federführend:Hauptamt Bearbeiter/-in: Ignatenko, Elena
Beratungsfolge:
Samtgemeinderat Entscheidung
19.12.2017 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde ´Altes Amt Lemförde´ ungeändert beschlossen     
Samtgemeindeausschuss Vorberatung

Sachverhalt:

In der Samtgemeindeausschussitzung vom 12.10.2017 wurde die Verwaltung ermächtigt, die notwendigen weiteren Verfahrensschritte zur Einstellung von Corinna Schnier, geb. am 07.12.1990, in die Wege zu leiten. Einer positiven amtsärztlichen Untersuchung vorausgesetzt, soll Frau Schnier nun zum 01.02.2018 zur Samtgemeindeinspektorin auf Probe ernannt werden. Eine entsprechende Änderung des Stellenplans wird (voraussichtlich) im Rahmen der 1. Nachtragshaushaltssatzung in der Samtgemeinderatssitzung am 19.12.2017 beschlossen.

 


Beschluss:

Der Samtgemeindeausschuss empfiehlt dem Samtgemeinderat Frau Corinna Schnier mit Wirkung vom 01.02.2018 als Samtgemeindeinspektorin unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe zu ernennen.

 

Der Samtgemeinderat beschließt Frau Corinna Schnier mit Wirkung vom 01.02.2018 als Samtgemeindeinspektorin unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe zu ernennen.

 

Sofern Frau Schnier die Urkunde unerwartet nicht entgegennimmt, beschließt der Samtgemeinderat die Stelle mit der zweitbesten Bewerberin zu besetzen.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

 


Anlage/n: