Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 01/062/2017  

Betreff: Anpachtung von Zelten für Gewerbeschau und Tourismusausstellung anl. des Brockumer Großmarktes
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:Herr AllhornAktenzeichen:72.10.01
Federführend:Ordnungs- und Sozialamt Bearbeiter/-in: Schlüter, Daniela
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Brockum Entscheidung
21.06.2017 
Sitzung des Rates der Gemeinde Brockum ungeändert beschlossen     

Sachverhalt:

 

Das Pachtverhältnis für die Aufstellung des Gewerbezeltes und des Tourismuszeltes war für den Beginn ab 2017 neu auszuschreiben. Beteiligt wurden folgende Unternehmen:

 

  1. Zelte Beckmann GmbH 6 Co. KG, Industriestraße 7, 49413 Dinklage
  2. Zeltverleih Kortkamp GbR, Schluchtweg 4-6, 49176 Hilter a.T.W.
  3. Otto Kühling GmbH, Kopernikusstr. 2-4, 49377 Vechta
  4. Brügging Zeltbetriebe GmbH, Bockholter Str. 15, 49757 Werlte
  5. Kolkmeyer GbR, Höhenweg 1, 49124 Georgsmarienhütte
  6. Welling Zeltvereih & Catering, Clemens Welling, Lindenstraße 31, 49586 Neuenkirchen

 

Angebote wurden von den Firmen Otto Kühling GmbH und Zeltverleih Kortkamp GbR eingereicht. Der Angebotspreis der Firma Otto Kühling GmbH beträgt 21.750,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Angebotspreis der Firma Zeltverleih Kortkamp GbR beträgt 22.397,50 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Differenzbetrag beläuft sich auf 647,50 €. Die Fa. Otto Kühling GmbH ist somit günstigster Anbieter.

 

Die Preisanfrage erfolgte im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung (bis 50.000 €) nach der VOL. Insofern ist nur eine Auftragserteilung für zwei Jahre möglich.

 

Es wird  vorgeschlagen, die Zelte für die Gewerbeausstellung und die Tourismusmesse für die Dauer von zwei Jahren von der Firma Otto Kühling GmbH, als Mindestbieter, zu pachten.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschluss:

 

Der Rat beschloss, die Zelte für die Gewerbeausstellung und die Tourismusmesse für die Dauer von 2 Jahren von der Firma Otto Kühling GmbH zu pachten.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 


Anlage/n:

 

 

 

 

 

 

 

______________

Rüdiger Scheibe

Samtgemeindebürgermeister