Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 02/076/2017  

Betreff: Straßen- und Deichbeleuchtung Gemeinde Hüde
hier: Reinigungsarbeiten
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:Herr Wrampelmeier
Federführend:Bauamt Bearbeiter/-in: Quebe, Claudia
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Hüde Entscheidung
27.07.2017 
Sitzung des Rates der Gemeinde Hüde geändert beschlossen     

Sachverhalt:

Ratsmitglied Matzke regte in der Sitzung des Rates der Gemeinde Hüde am 06.04.2017 an, die Straßenbeleuchtung öfter reinigen zu lassen, vorrangig die Beleuchtung am Deich. Die Reinigung im Ort und auf dem Deich Hüde zu erhöhen, ist als sinnvoll anzusehen, da hier durch Spinnenbefall und das verstärkte Auftreten von Mücken und Fliegen am Dümmer die Straßenbeleuchtung und speziell die Deichbeleuchtung von Frühjahr bis Herbst sehr stark verdreckt sind. Derzeit werden die Lampen einmal  im Jahr bzw. nach Bedarf gereinigt. Die Kosten für die Reinigung einer Lampe liegen derzeit bei 15,00 € pro Stück. Auf dem Deich stehen derzeit 10 Leuchten und im gesamten Ort 77 Stück.

Kosten Reinigung Deichbeleuchtung würden
pro Reinigungsgang 150,00 € betragen. Hier
wären 4 Reinigungsgänge pro Jahr sinnvoll.
Daraus resultieren Gesamtkosten von 600,00 €
für die Deichbeleuchtung.

Kosten für die Reinigung der Ortsbeleuchtung
würden sich auf 1.155,00 € belaufen. Hierfür wäre
eine zweijährliche Reinigung als sinnvoll anzusehen.
Daraus ergibt sich ein Betrag für die Reinigung der
Ortsbeleuchtung von2.310 €

 

Zusammen2.910,00 €

 

 


Beschluss:

Der Rat der Gemeinde Hüde beschließt, die Reinigung der Deichbeleuchtung viermal im Jahr und die Reinigung der Ortsbeleuchtung zweimal im Jahr zum Gesamtpreis von ca.
3.000,00 € durchführen zu lassen und die Mittel ab 2018 in den Haushalt einzustellen.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

 


Anlage/n: