Inhalt
Inhalt

Sitzungsvorlage - 00/444/2017  

Betreff: Mitteilung von Nebentätigkeiten des Samtgemeindebürgermeisters
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:öffentliche Sitzungsvorlage
Verfasser:Herr Stuckenberg
Federführend:Hauptamt Bearbeiter/-in: Stuckenberg, Harald
Beratungsfolge:
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Samtgemeinderat Kenntnisnahme
26.09.2017 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde ´Altes Amt Lemförde´ ungeändert beschlossen     

Sachverhalt:

Der Samtgemeindebürgermeister teilt dem Samtgemeinderat seine Nebentätigkeiten
gem. § 81 Abs. 5 NKomVG  i.V.m. § 180 Abs. 5 NKomVG mit.

Es handelt sich um folgende Nebentätigkeiten:

- Mitglied des Aufsichtsrates und der Gesellschafterversammlung der Wohnbau Diepholz
  GmbH. Es finden rund 5 Sitzungen im Jahr statt. Der zeitliche Aufwand beträgt etwa    
  20 Stunden im Jahr. Die Aufwandsentschädigung beträgt 500€/Jahr.

 

- Geschäftsführung und Mitglied der Gesellschafterversammlung der Kommunalbetriebe  „Altes Amt Lemförde GmbH“. Der zeitliche Aufwand ist nicht quantifizierbar. Die Aufgabenwahrnehmung erfolgt im Rahmen der üblichen Dienstgeschäfte. Eine Aufwandsentschädigung wird für diese Tätigkeit nicht gewährt.

 


Beschluss:

 

Der Samtgemeindeausschuss nimmt die Mitteilung über die Nebentätigkeiten des Samtgemeindebürgermeisters zur Kenntnis.

 

Der Samtgemeinderat nimmt die Mitteilung über die Nebentätigkeiten des Samtgemeindebürgermeisters zur Kenntnis.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

 


Anlage/n: