Inhalt
Infospalte

Infobereich

Termine

Inhalt

Abgeschlossenheitsbescheinigung

Welche Unterlagen werden benötigt?

Mit dem unterschriebenen Antrag sind die kompletten Bauzeichnungen (Grundrisse aller Geschosse, Schnittzeichnung, Ansichten) entsprechend Baugenehmigung bzw. Bestand und ein vom Katasteramt ausgestellter Lageplan mit allen Gebäuden vorzulegen. Die Nutzungseinheiten sind in den Grundrissen durch arabische Ziffern fortlaufend zu nummerieren (jeder Raum muss die Nr. "seines" Eigentumsteiles tragen). Die Zeichnungen müssen mindestens 2-fach eingereicht werden. Im Antrag ist die präzise Grundstücksbezeichnung (Straße, Haus-Nr., Gemarkung, Flur, Flurstück, Grundbuch vom ...... Blatt ......) anzugeben.


Ansprechpartner/in
Samtgemeinde Altes Amt Lemförde
Hauptstraße 80
49448 Lemförde
Telefon: 05443 2090
Telefax: 05443 20950
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.lem­foer­de.de
Montag - Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Dienstags auch 14.00 - 17.30 Uhr

und nach Vereinbarung 
Zurück